Referenzen – Einfamilienhäuser

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Wincheringen
Bauzeit: ca. 6 Monate
Bauphase: Übergabe Oktober 2018 erfolgt
Wohnfläche: ca. 300 m²
Beschreibung: großzügiges 2,5 geschossiges EFH mit klassischem Satteldach und Doppelgarage als Energiesparhaus mit Wärmepumpe

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Pellingen, Neubaugebiet am Höthkopf
Bauzeit: 6 Monate
Bauphase: Übergabe August 2018 erfolgt
Wohnfläche: ca. 150 m²
Beschreibung: Effizienzhaus 55 mit Wärmepumpe, Hangbebauung mit Untergeschoss

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Pölich
Übergabe: Februar 2018
Wohnfläche: ca. 175 m²
Beschreibung: Einfamilienhaus in Hanglage, 4 Zimmer, 2 Bäder, Energieeffizienzhaus, mit Luftwasserwärmepumpe

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Irrel – NBG Vor Theren II
Übergabe: September 2017
Wohnfläche: ca. 213 m²
Beschreibung: 2 geschossiges Energieeffizienzhaus mit Kellergarage

Erfahrungen unserer Bauherren eines Einfamilienhauses in Luxemburg

Familie Dan K., Luxemburg:
„Für unser Bauvorhaben eines Einfamilienhauses wurden wir beim hiesigen Fußballverein (Werbepartner) auf die Firma Gilbers & Baasch aufmerksam. Vom ersten bis zum heutigen Tag wurden wir immer freundlich und kompetent betreut und wurden während der gesamten Abwicklung nicht enttäuscht. Wir würden jederzeit wieder mit der Firma Gilbers & Baasch und deren Kooperationspartner zusammen arbeiten.

Wir danken Ihnen für den hervorragenden Service!“

Dieser Neubau in Luxemburg wurde von uns mit unserem Baupartner Wolf-Haus realisiert.

Während der Planungsphase Ihres Hauses, werden wir auch Ihnen gerne aktuelle Bauvorhaben von uns, natürlich nur mit der Zustimmung der Bauherren, vorstellen. So können Sie aus erster Hand von unseren Kunden hören, welche Erfahrungen sie mit uns beim Hausbau gemacht haben. Auch können Sie sich dabei von unserer Bauqualität überzeugen.

Eckdaten

Objektart: dreigeschossiges Einfamilienhaus
Ort: Luxemburg
Baujahr: 2009
Wohnfläche: ca. 162 m²
Dachart: Satteldach & Pultdach (Garage)
Beschreibung: 7 Zimmer, Gästebereich, Garage mit Hauszugang, 3 Bäder, großzügiger Wohn- und Esszimmer mit Küchenbereich, großer Stahlbalkon mit Bankirai-Holzbelag
Besonderheiten: Niedrigenergiehaus, Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Brachwasserspeicher, Fußbodenheizung, kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Alarmanlagensystem

Viel Freiraum für alle

Im Deutschen Fertighaus Center in Mannheim stellt Wolf-Haus mit dem Entwurf „Select 186“ ein neues Musterhaus vor. Ein großzügiges Raumkonzept und hohe Energie-Effizienz zeichnen diesen Entwurf aus.

Das energetische Konzept ist zukunftsorientiert und ökologisch. Der „Effizienzhaus 40“-Standard verspricht besonders niedrige Unterhaltskosten und wird durch die sehr gute Wärmedämmung und den Einsatz einer Luft-Wasser-Wärmepumpe erreicht.

Der Hauptbaukörper des Musterhauses ist zweigeschossig und verfügt über ein 22° Satteldach. Beidseitig wird er von zwei eingeschossigen Bereichen mit Flachdächern ergänzt. Auf der „Gartenseite“ ist hier die Küche untergebracht. Sie verfügt über einen Zugang zur angeschlossenen Terrasse, die durch eine Teilüberdachung gut vor Sonne und Regen geschützt wird.

Besonders funktional und einfallsreich ist der Eingangsbereich gestaltet. Komplett mit einem ökologischen Gründach versehen, entsteht ein geschützter Bereich zwischen Haustür und Garage. Dieser kann als zusätzlicher Autostellplatz genutzt werden. Für mehr Platz und zusätzliche Ordnung sorgt eine überraschende Lösung: Die Mülltonen, oft ein störender Anblick, werden einfach im Boden versenkt.

Die Hausfassade wird durch eine Teilverblendung mit Paneelen und großen Glasflächen elegant gegliedert. Zweifarbige Fensterrahmen sorgen für einen weiteren Akzent und unterstreichen den modernen Gesamteindruck.

Durch die insgesamt zur Verfügung stehende Wohn-/Nutzfläche von 186 Quadratmetern fallen alle Räume inklusive der beiden Kinderzimmer sehr großzügig aus. So haben alle Bewohner des Hauses genügend Freiraum. Das neue Musterhaus kann im Deutschen Fertighaus Center in Mannheim besichtigt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Ihrem Neubauprojekt planen Sie nicht nur die private sondern auch die berufliche Verwirklichung Ihrer Träume? Dieser Neubau nutzt das stufenförmige Grundstück ideal und bietet viel Platz für jegliche Wünsche der Eigentümer – in diesem Fall die Realisierung eines Kosmetikstudios im Untergeschoss.

Wortwörtlich herausragend ist das Wohnzimmer, welches als Kubus gestaltet und mit witterungsbeständigem Kunststoff in Schwarz verkleidet ist. Die Wohnnutzfläche beträgt ca. 185 m² und dehnt sich inklusive Keller über drei Etagen aus. Das Wohn- und Esszimmer mit Küchennische erstreckt sich fast auf dem gesamten Erdgeschoss und ist somit das Herzstück der Immobilie.

Durch die Unterstützung unserer kompetenten Berater und der Erfahrung unseres Baupartner Wolf-Haus haben Sie mit Ihrem Neubauprojekt freie Möglichkeiten bei der Planung und Gestaltung Ihrer individuellen Wünsche.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus mit Gewerbeeinheit
Dachart: Flachdach
Wohnnutzfläche: ca. 187 m²
Beschreibung: 5 Zimmer, integriertes Kosmetikstudio, Wohnzimmer ist als Kubus gestaltet und aus witterungsfestem Kunststoff, Doppelgarage mit Zugang zum Haus
Besonderheiten: Hochgedämmte Wandkonstruktion, Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Lüftungsanlage, Wärmerückgewinnung, KFW-Effizienzhaus 55-Standard, Kamin

Durch den gegliederten Baukörper mit 2-stöckigem Zentrum und der mediterranen Farbgestaltung der Fassade sowie der Dachziegel erhält dieses Einfamilienhaus einen südländischen Eindruck.

Hier haben die Bewohner sehr viel Wert auf eine ideale Grundrissgestaltung gelegt. Herausragend ist dabei die praktische Verbindung der Garage über den Hauswirtschaftsraum. In dem ca. 165 m² großen Haus ist Platz für ein Büro, bestens geeignet für die Home-Office-Arbeit, ein Gäste-WC, drei Schlafzimmer sowie ein großzügiges Bad im Obergeschoss.

Auch der Außenbereich dieses Neubaus weckt den Eindruck eines angenehmen Urlaubsaufenthaltes. Sowohl der kleine Pool mit Liegemöglichkeiten als auch auch eine schattenspendende Terrassenüberdachung machen einen sonnigen Tag perfekt. Die Beheizung des Pools erfolgt durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und eine Gas-Brennwert-Therme, betrieben durch eine Solaranlage auf dem Dach.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Wincheringen
Wohnfläche: ca. 165 m²
Beschreibung: 5 Zimmer, Doppelgarage mit Zugang zum Haus, Kaminofen, großzügige Kochinsel
Besonderheiten: Niedrigenergiehaus, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Gas-Brennwert-Therme, Solaranlage, Pool im Außenbereich

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Wincheringen
Baustart: Februar 2016
Bauphase: Innenausbau
Fertigstellung: Spätsommer 2016
Wohnfläche: ca. 280 m²
Beschreibung: 6 Zimmer, großzügiger Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche, Innenpool, Doppelgarage

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Trier, Castelnau
Baustart: Sommer 2016
Fertigstellung: Januar 2017
Wohnfläche: ca. 240 m²
Beschreibung: 2,5 geschossiges Haus im Bauhausstil mit Wärmepumpe

Ausführliche Informationen zu diesem Bauvorhaben im Neubau Blog.

Eine Villa für die ganze Familie

Auch die Realisierung individueller Architekten-Planungen und die bauliche Umsetzung anspruchsvoller Villen stellen für unseren Baupartner Wolf-Haus kein Problem dar. Dieses Mehrgenerationenhaus mit seinem schiefergedecktem Dach und Fledermausgauben besitzt eine Wohnfläche von ca. 600 m² und ist in zwei Wohnungen sowie einem zusätzlichen Gäste-Appartement aufgeteilt.

Das Gebäude erfüllt anspruchsvolle Wünsche mit drei Balkonen, einer Doppelgarage und einer separaten Garage und strahlt mit seiner offenen Galerie mit Kamin und einem Turmerker einzigartige Großzügigkeit aus.

Ein eigenes Wellness-Paradies bietet der Keller: dort gibt es einen beheizbaren Pool, einen Fitnessraum, eine Sauna und für Genießer edler Tropfen einen geräumigen Weinkeller.

Egal, wie individuell Ihre Gestaltungswünsche sind, wir setzen sie gerne um!

Eckdaten

Objektart: Anspruchsvolle Villa als Mehrgenerationenhaus
Wohnnutzfläche: ca. 600 m²
Beschreibung: 12 Zimmer aufgeteilt in 2 Wohnungen und ein Gästeappartement – 3 Balkone, Kamin, offene Galerie
Besonderheiten: Turmerker, Terrassenüberdachung, Weinkeller, Fitnessraum, Sauna, Innenpool mit einer Größe von ca. 30 m²

Ein Gewinnerhaus zum Anfassen

Die Architektur des Hauses wird durch das Farbenspiel der Fassade und durch offene und klare Linien gestaltet. Auch sind die Eckverglasungen mit Ihrem angenehmen Lichtspiel im Unter- und Obergeschoss etwas Besonderes.

Um eine perfekte Raumaufteilung zu gewährleisten, ist das Wohn- und Esszimmer in Verbindung mit der Küche in L-Form gestaltet. Eine Kücheninsel mit Sitzmöglichkeiten bietet eine noch bessere Gliederung des Raumes. Das Einfamilienhaus mit seinen ca. 155 m² ist energieeffizient und wurde gemäß der Energieeinsparverordnung und laut KfW 70-Standard gebaut.

Dieser Neubau, welcher den 1. Platz bei der Leserwahl 2012 des Fachmagazins „Der Bauherr“ erhielt, ist ein Musterhaus der Firma Wolf-Haus und kann in Bad Vilbel (bei Frankfurt) in der Ausstellung „Eigenheim & Garten“ (Platz 16) besichtigt werden.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus (Musterhaus)
Ort: Bad Vilbel
Dachart: Zeltdach (22°)
Wohnfläche: ca. 155 m²
Deckenhöhe: 2,75 m
Beschreibung: 5 Zimmer, L-förmiges Wohn- und Esszimmer mit Küche, ansprechende Farbgestaltung
Besonderheiten: Hochgedämmte Wandkonstruktion, Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Lüftungsanlage, Wärmerückgewinnung, KFW-Effizienzhaus 70-Standard, Eckverglasung

In Trier wurde Ende 2013 dieser Neubau mit einem Staffelgeschoss sowie Flachdach mit unsern Baupartnern Wolf-Haus erbaut. Das Haus bietet mit seinen fünf Zimmern und ca. 170 m² Wohnfläche viel Platz. Ansehnlich ist hierbei die Raumaufteilung – im Untergeschoss befinden sich das Elternschlafzimmer sowie zwei Kinderzimmer und im Obergeschoss ein großzügiger Wohn- und Essbereich mit separater Küche und Eingangsbereich.

Bei diesem Niedrigenergiehaus wurde durch eine diffusionsoffenen Bauweise, eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und eine Solaranlage viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Das sagt Familie H. über uns:
„Im Herbst 2012 wurden wir auf ein Grundstück in Trier aufmerksam, welches über die Firma Gilbers & Baasch vermarktet wurde.

Da es sich nicht um ein Grundstück „von der Stange“ handelte, sondern noch erschlossen werden musste, waren im Vorfeld des Kaufs viele Abstimmungsgespräche mit den Behörden notwendig. Hierbei und auch bei der Stellung des Bauantrags hat uns Herr Felten von Gilbers & Baasch sehr kompetent und zielgerichtet unterstützt.

Auf Empfehlung von Herrn Felten haben wir uns dann für die Firma Wolf-Haus als Hersteller unseres Hauses entschieden. Hier hat uns insbesondere gefallen, ein „Fertighaus“ vollständig individuell konzeptionieren zu können. Auch im Zuge der Planung hat sich Herr Felten sehr engagiert, um unsere Vorstellungen zu realisieren. Die Bauphase verlief schnell und plangemäß, auftretende Probleme wurden zügig angegangen und gelöst.

Ende 2013 konnten wir dann wie geplant einziehen und fühlen uns seither sehr wohl in unserem neuen Heim.

Wir würden jederzeit wieder mit Gilbers & Baasch zusammenarbeiten. Insbesondere das Engagement von Herrn Felten war beispielhaft. Er war für uns spät abends und auch am Wochenende verfügbar, und hat sich außerdem nach Abschluss der Baumaßnahme um unsere Belange gekümmert.

Auch die Firma Wolf-Haus können wir empfehlen. Das gesamte Bauvorhaben lief wohl koordiniert, und die Bauleitung als auch die Handwerker vor Ort waren sehr kompetent. “

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus mit Staffelgeschoss und Flachdach
Ort: Trier
Bauzeitraum: Juli 2013 – Dezember 2013
Nettogrundfläche: ca. 170 m²
Beschreibung: 5 Zimmer, großer Wohn- und Essbereich, Gäste-WC, Bad „ensuite“, Doppelcarport
Besonderheiten: Niedrigenergiehaus, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Solaranlage

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Pluwig
Baustart: Ende 2015
Fertigstellung: Sommer 2016
Wohnfläche: ca. 200 m²
Beschreibung: Energieefizienzhaus mit Wärmepumpe und Doppelgarage

Mit eine Erdreich-Wärmepumpe im Keller, legte Familie M. bei dem Bau ihres Eigenheims sehr viel Wert. Das Niedrigenergiehaus nach KfW-Standard besitzt eine Wohnfläche von ca. 152 m² und 79 m² zusätzliche Nutzfläche, verteilt auf zwei Etagen und fünf Zimmern. Am Rande der Ortsgemeinte von Niederstedem liegt das 1.200 m² große Grundstück und bietet einen wunderbaren Blick in die Natur.

Das sagt Familie Marco M. aus Niederstedem über uns:
„Als Partner für den Bau unseres individuell geplanten Eigenheimes haben wir uns nach diversen Terminen mit anderen Anbietern für die Firma Gilbers & Baasch entschieden und haben es nie bereut.

Vom ersten Termin an haben wir uns bestens betreut und vor allem wohlgefühlt. Unsere Ideen wurden durch Fachwissen und kompetente Tipps ergänzt. Unsere Ansprechpartner (auch beim Hausbau-Partner Wolf-Haus) hatten immer ein offenes Ohr und waren stets zeitnah erreichbar. Auch in hektischen Zeiten wurden Probleme nie auf die lange Bank geschoben.

Was wir auch toll fanden: Zu jeder Bauphase hatten wir volle Kostentransparenz; Änderungswünsche wurden umgehend eingearbeitet und in die Kalkulation integriert, sodass wir keine bösen Überraschungen befürchten mussten.

Sollten wir irgendwann noch ein Bauvorhaben planen, so wird Gilbers & Baasch unser erster Ansprechpartner sein. Wir empfehlen sie gerne weiter!

Vielen Dank!“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Niederstedem
Baujahr: 2014
Grundstücksgröße: 1.200 m²
Wohnfläche: 152 m² zzgl. 79 m² Nutzfläche
Beschreibung: 5 Zimmer, zwei Gäste-WCs, großes Bad mit Eckbadewanne, separate Küche mit angrenzendem Wohn- und Essbereich
Besonderheiten: Fußbodenheizung, Bar im Obergeschoss, Erdreich-Wärmepumpe, Niedrigenergie-Effizienzhaus KfW 55-Standard

Dieses Einfamilienhaus, welches als Bungalow barrierefrei geplant wurde, verfügt insgesamt über vier Zimmer. Es wurde als gesundes und ökologisches Energieeffizienz-Holzhaus durch die Firma Wolf-Haus aus Burkardroth erstellt.

Der Bungalow ist im nordeuropäischen Stil gehalten mit einem individuell prägenden Querbau und Satteldach. Daraus ergibt sich eine große Gaube mit großzügiger Fensterfront in Richtung Westen. Dies ermöglicht eine tolle Sicht in die Umgebungslandschaft und viele schöne Sonnenuntergänge.

Auf den 100 m² ist genügend Platz für ein Schlaf- und Gästezimmer, ein Büro sowie den großzügigen Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche. Zudem verfügt der Neubau über einige Abstellflächen und einen Hauswirtschaftsraum.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus als Bungalow
Ort: Kirf-Beuren
Baustart: Mai 2015
Übergabe: September 2015
Zimmer: 4 Stück
Wohnfläche: ca. 100 m²
Beschreibung: Querbau mit Satteldach, großer Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche, Carportanlage

Starke Kontraste in der Farbgestaltung zeichnen das Einfamilienhaus in Kirf-Beuren an der Grenze zu Luxembourg aus. Es ist klassisch in Anmutung und Gesamtgestaltung, gleichzeitig zeitgemäß und modern in den Details.

Das Energieeffizienzhaus mit großem Wohn- und Essbereich sowie integrierter Küche wurden innerhalb von sieben Monaten mit unserem Baupartner Wolf-Haus fertiggestellt.

Vier Zimmer verteilen sich auf rund 160 m² und auf zwei Geschossen. Große Fenster sowie zwei Gauben geben viel Licht und Raum für die freundliche und helle Innengestaltung.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Kirf-Beuren
Baustart: Juni 2014
Übergabe: Dezember 2014
Zimmer: 4 Stück
Wohnfläche: ca. 160 m²
Beschreibung: klassisches EFH mit Satteldach, großer Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche, Doppelgarage, Energieeffizienzhaus mit Wärmepumpe

Bungalow im Landhausstil

Dieses Niedrigenergiehaus wurde 2013 in Irrel gebaut und verfügt über eine Nettogrundfläche von 140 m². Es besteht aus insgesamt fünf Zimmern, einem offenen Kamin, einem großzügigen Bereich, in dem sich Küche, Wohnen und Essen vereinen, sowie zwei Bädern. Die Architektur im Landhausstil sowie die optimale Ausnutzung der Hanglage prägen den Neubau und spiegeln die Einzigartigkeit des Objektes wider.

Ein Haus geplant – ein Zuhause bekommen – Rezension von Bettina S. und Kirsten R.
„Die Firma Wolf-Haus beziehungsweise Gilbers & Baasch wurde uns von einem Bekannten empfohlen, der seinerseits mehr als zufrieden war mit der Zusammenarbeit während des Hausbaus.

Wir bereuen es nicht, seiner Empfehlung gefolgt zu sein:

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team von Gilbers & Baasch (besonders Herrn Felten). Man hat Ausdauer und Engelsgeduld gezeigt bei den noch so banalsten Fragen unsererseits. Unsere häufigen Änderungswünsche in der Planungsphase wurden schnell und zuverlässig bearbeitet und in die richtigen Bahnen gelenkt. Die Kommunikation war hervorragend, wir durften von langjähriger Erfahrung profitieren und bekamen wertvolle Tipps rund um die Baustelle.

Es war ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass man in guten Händen ist und kompetent und mit Herzblut beim Projekt Hausbau begleitet wird.

Auch wir haben Gilbers & Baasch beziehungsweise Wolf-Haus bereits weiterempfohlen und werden dies auch weiterhin tun.“

Eckdaten

Objektart: Bungalow (Einfamilienhaus)
Ort: Irrel
Baujahr: 2013
Wohnfläche: 140 m²
Beschreibung: Niedrigenergie-Effizienzhaus, zwei Bäder, großzügiger Küchen und Wohnbereich, Carportanlage, Keller
Besonderheiten: offener Kamin, difusionsoffene Bauweise, Luft-Wasser-Wärmepumpe

Erfahrungen unserer Bauherren eines Einfamilienhauses in Bekond

Das sagt Familie R. aus Bekond über uns:

„Vor drei Jahren haben wir uns für die Verwirklichung unseres eigenen Hauses entschieden. Wir haben ein schönes Grundstück in angenehmer Höhenlage in Bekond gefunden und gekauft. Dieses Grundstück gehörte der Unternehmensgruppe Gilbers und Baasch.

Bei unserem ersten Besuch bei Ihnen im Büro haben wir uns direkt sehr wohl gefühlt. Es folgte eine ganze Reihe von Terminen, die alle in einer sehr angenehmen, freundlichen Atmosphäre stattfanden, geprägt von kompetenten und offenen Gesprächen.

Bis zum eigentlichen Baubeginn wurden zahlreiche wichtige Vorarbeiten, Vorbereitungen und Termine besprochen und abgearbeitet, einige übernahm unsere direkte Ansprechpartnerin von Gilbers und Baasch selbst, die anderen wir, mit Ihrer Unterstützung und mit Ihrer Absprache.

Auch bei den wichtigen Gesprächen mit der Baufirma unmittelbar vor und während der Bauphase, insbesondere bei den Bemusterungsterminen, wurden wir durch Gilbers & Baasch jederzeit bestens beraten und unterstützt.

Somit konnte unser Haus ohne Probleme gebaut und der Einzugstermin eingehalten werden.

Wir freuen uns sehr über unser schönes, nach unseren Wünschen individuell gebautes Haus, indem wir jetzt schon im zweiten Jahr wohnen und uns sehr wohl fühlen.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich für die hervorragende Hilfe und Unterstützung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Gilbers und Baasch, insbesondere bei unserer direkten Ansprechpartnerin, mit der wir auch nach dem offiziellen Bauende in Kontakt bleiben möchten.

Wir werden die Unternehmensgruppe Gilbers und Baasch jederzeit weiterempfehlen und haben dies auch schon erfolgreich getan.“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Bekond
Baujahr: 2013
Grundstücksgöße: 461 m²
Wohnfläche: 128 m²
Beschreibung: 3 Zimmer, großer Wohn- und Essbereich, Gäste-WC, ein Bad, Carportanlage
Besonderheiten: Niedrigenergiehaus, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Kamin

Ein Neubau mit traditioneller Hausform und Satteldach, welche durch moderne Merkmale ergänzt wurde: Die weiße Hausfassade mit dunklen Ziegeln und die bodentiefen Fenstern, die viel Sonnenlicht in das Haus bringen.

Zwei Vollgeschosse bieten für eine dreiköpfige Familie und zusätzlich noch für Gäste genügend Platz. Die Bereiche Kochen, Essen und Wohnen wurden zu einem offenen Bereich zusammengefügt. Hierbei sorgen die sichtbare Holzbalkendecke sowie ein Edelstahl-Kamin für moderne Gemütlichkeit und eine Kücheninsel für eine perfekte Raumtrennung.

Die Haustechnik ist mit einer Gas-Brennwert-Therme, einer Fußbodenheizung sowie einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung modern und ökologisch. Dadurch wird das im Jahr 2013 gebaute Einfamilienhaus als ein KfW-70 Niedrigenergiehaus klassifiziert.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Welschbillig
Baujahr: 2013
Wohnfläche: ca. 155m²
Beschreibung: 4 Zimmer, Fußbodenheizung, Edelstahl-Kamin, sichtbare Holzbalkendecke
Besonderheiten: KfW 70-Niedrigenergiehaus, Gas-Brennwert-Therme mit Solaranlage für Brauchwassererwärmung, bodentiefe Fenster

Das in Erdfarben gehaltene Einfamilienhaus mit Doppelgarage der Familie N. wurde Anfang 2014 in Perl fertiggestellt. Im Erdgeschoss befinden sich eine offene Küche, welche sich zum Essbereich erstreckt, ein Wohnzimmer sowie das Elternschlafzimmer mit einem angeschlossenen Badezimmer – ausgestattet mit Dusche und Eckbadewanne. Das Obergeschoss ist galerieartig gestaltet und bietet genügend Platz für zwei Kinder sowie einen weiteren Raum für Gäste. Der Neubau hat eine Wohnfläche von 188 m² und das Grundstück erstreckt sich über 705 m².

Das sagt Familie Josef und Pascale N. über uns:
„Im Internet wurden wir auf die Firma Wolf-Haus aufmerksam, welche uns aufgrund deren Zusammenarbeit an die Firma Gilbers & Baasch verwiesen haben.

Dort wurden wir überaus freundlich und kompetent beraten. Vor allem Herr Felten, unser Ansprechpartner und Leiter im Bereich Neubau, stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite. Im Dezember 2013 haben wir den Vertrag für unser Eigenheim unterschrieben und sind bereits im April 2014 eingezogen.

Während der gesamten Planung, Bauphase und auch nach Abschluss des Bauvorhabens stand uns die Firma Gilbers & Baasch für alle Fragen zur Verfügung.“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Perl
Baujahr: 2014 (Bauzeit ca. 6 Monate)
Grundstücksgröße: 705 m²
Wohnfläche: 188 m²
Beschreibung: 5 Zimmer, Doppelgarage, 2 Bäder und ein Gäste-WC
Besonderheiten: Niedrigenergie-Effizienzhaus KfW 55-Standard, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Lüftungszentrale

Von 2007 bis 2009 hat die Unternehmensgruppe Gilbers & Baasch in Ralingen-Godendorf (direkt an der Grenze zu Luxembourg) ein gesamtes Wohngebiet erschlossen und bebaut.

Dieses besondere Einfamilienhaus mit seinem verglasten Satteldach wurde ursprünglich als Musterhaus genutzt. Es entstand im Jahr 2008 und wurde 2010 an die heutige Eigentümer-Familie veräußert. Die Wohnfläche von ca. 160 m² verteilt sich auf zwei Etagen und vier großzügigen Zimmern.

Durch das Glasdach sowie eine galerieartige Aufteilung wird der Wohn- und Essbereich sowie der Obergeschoss vom Tageslicht durchflutet und an heißen Tagen von einer automatischen Markise geschützt und beschattet..

Der Neubau ist mit einer Fußbodenheizung, Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie eine kontrollierte Be- und Entlüftung ausgestattet.

Im Außenbereich befinden sich auf der einen Seite eine großzügige Einfahrt mit Carportanlage und auf der anderen Hausseite ein weitläufiger Garten mit Terrasse in geschwungener Form. Daran anschließend wurde eine kleine Teichanlage mit einem bunten Blumenbeet ergänzt.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus (ehemaliges Musterhaus)
Ort: Ralingen-Godendorf
Baujahr: 2008
Wohnfläche: ca. 160 m²
Beschreibung: 4 Zimmer, Galerie, Balkon, Energiesparhaus, Carportanlage
Besonderheiten: Fußbodenheizung, Glasdach, Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Be- und Entlüftung, Teichanlage

Erfahrungen unserer Bauherren eines Einfamilienhauses in Ralingen

Verena und Kai S., Ralingen-Edingen:
„Für den Bau unseres Einfamilienhauses haben wir uns für die Fa. Gilbers & Baasch entschieden und sind wirklich zufrieden über den guten Verlauf unserer Zusammenarbeit.

Freundlich und durchweg zuverlässig haben uns alle Mitarbeiter des Hauses betreut. Darüber hinaus hat uns die Firma Gilbers & Baasch in allen Belangen rund ums Bauen unterstützt und uns viel Arbeit abgenommen. Unsere Ansprechpartner haben Probleme, die letztendlich bei jedem Bauvorhaben entstehen, erkannt und gelöst, bevor sie überhaupt zum Problem wurden. Während der gesamten Bauphase standen wir in engem Kontakt mit den Mitarbeitern.

Auch nach Fertigstellung unseres Eigenheims steht uns die Firma Gilbers & Baasch noch für Fragen zur Verfügung und klärt Anliegen in unserem Namen.

Wir würden auch zukünftig wieder mit Gilbers & Baasch zusammen arbeiten und danken für die ausgezeichnete Betreuung unseres Bauvorhabens.“

Kein Neubauvorhaben ist gleich. Daher wurde auch dieses Eigenheim individuell, nach Kundenwünschen geplant.

In der Nähe von Trier entstand somit ein Haus, welches die Anforderungen die unsere Bauherren an Ihr Eigenheim stellten, perfekt erfüllt.

Eckdaten

Objektart: unterkellertes Einfamilienhaus
Ort: Ralingen-Edingen
Baujahr: 2009
Wohnfläche: ca. 139 m²
Dachart: Walmdach als Bindedach
Beschreibung: 5 Zimmer, großzügiger Wohn- und Küchenbereich mit Essecke, zwei Kinderzimmer, ein Eltern-Schlafzimmer mit integriertem Ankleideraum
Besonderheiten: Luft-Wasser-Wärmepumpe, , Wärmerückgewinnung, Solaranlage, Kamin, Gas-Brennwert-Therme

Dieses bodenständige Einfamilienhaus in Veldenz (Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues) mit vier Schlafzimmern und einem großzügigen Wohn- und Essbereich wurde im Jahr 2010 in einer Bauzeit von nur fünf Monaten von unserem Baupartner Spektral Haus errichtet. Die Gesamtfläche von 125 m² verteilt sich auf zwei Etagen. Durch eine Gas-Brennwert-Therme wird das Niedrigenergiehaus beheizt und besitzt zusätzlich eine Fußbodenheizung.

Das sagt Familie B-S. aus Valdenz über uns:
„Vor 5 Jahren haben wir zusammen mit Gilbers und Baasch ein Haus gebaut. Dabei wurden wir von Herrn Guido Felten begleitet. Herr Felten war ein sehr kompetenter und sehr freundlicher Betreuer unseres Projektes, der sich maximal eingesetzt hat.

Wir möchten ihm hierfür noch einmal unseren Dank aussprechen. Jederzeit würden wir mit Gilbers & Baasch wieder ein Projekt angehen.“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Veldenz
Baujahr: 2010
Wohnnutzfläche: 125 m²
Bauzeitraum: ca. 5 Monate
Beschreibung: großzügiger Küchen- und Wohnbereich, Beheizung mit einer Gas-Brennwert-Therme
Besonderheiten: Fußbodenheizung, Niedrigenergiehaus

Ein sehr klassisches Haus haben unsere Bauherren in Gersheim 2013 fertiggestellt. Das Haus ist mit einem traditionellen Satteldach gedeckt und die Hausfassade strahlt in einem angenehmen Orangeton.

Trotz der innenstädtischen Lage wirkt das Haus mit seinen umgebenden Bäumen sehr idyllisch. Die 125 m² verteilen sich auf drei Zimmer im Erd- und Obergeschoss. Der Hauptraum im unteren Geschoss, ist L-förmig angelegt und besteht aus einer großzügigen Küche mit Ess- und Wohnzimmer.

Das sagt Familie G. aus Gersheim über uns:
„Die Entscheidung, unser Bauvorhaben mithilfe der Unternehmensgruppe Gilbers & Baasch zu verwirklichen, ist aus heutiger Sicht (ein Jahr nach Aufstellen und ein halbes Jahr nach Bezug des Hauses) für uns genau die Richtige gewesen.

Stets wurden wir kompetent und freundlich beraten – begonnen mit den zeitintensiven, unverbindlichen Vorgesprächen, die bei uns zu Hause stattfanden, über die konkrete Hausplanung mit regem E-Mail-Verkehr, dem Bemusterungstermin (der angenehm zurückhaltend, aber einsatzbereit begleitet wurde), durch die aufregende Bauzeit hindurch, in der unsere Fragen immer ernst genommen und etwaige Probleme rasch gelöst wurden, bis hin zur Hausabnahme, bei der wir fachkundig unterstützt wurden.

Dafür möchten wir uns besonders bei Herrn Felten bedanken.“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Gersheim
Baujahr: 2013
Wohnnutzfläche: ca. 125 m²
Beschreibung: 3 Zimmer, klassisches Satteldach, Laminatboden
Besonderheiten: Fußbodenheizung, Beheizung mit einer Gas-Brennwert-Therme, Niedrigenergiehaus

Mit einer orangefarbenen Hausfassade hat die Familie M. ihrem Haus eine ganz persönliche Note verliehen. Auch die Hanglage wurde bei diesem Neubau durch eine integrierte Garage perfekt genutzt. Sowohl die Grundstücksfläche von 769 m² als auch das Haus bieten mit ca. 245 m² Wohnfläche genügend Platz für die ganze Familie. Der großzügige Wohnbereich ist mit seinem Kamin und einer Galerie zum ersten Obergeschoss das Herzstück des Einfamilienhauses – auch der Keller mit eigenem Wellnessbereich und Sauna kann sich sehen lassen. Das Bauvorhaben wurde 2013 abgeschlossen.

Das sagt Familie M. aus Langsur-Metzdorf über uns:
„Die Betreuung von Gilbers & Baasch während der Planung sowie der Bauphase hat uns überzeugt. Sogar danach hatten wir immer einen Ansprechpartner wenn Hilfe oder Rat nötig waren.“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Langsur-Metzdorf
Baujahr: 2013
Grundstücksgöße: 769 m²
Wohnfläche: 245 m²
Nutzfläche: 86 m²
Beschreibung: 5 Zimmer, 3 Bäder, Doppelgarage, orangefarbene Hausfassade
Besonderheiten: Galerie im Wohnbereich, Kamin, Wellness-/Saunabereich, Bad „ensuite“

Ein weiteres Einfamilienhaus in Ralingen-Godendorf

Mit einem harmonischen Kontrast, der durch die blau gestrichene Fassade und dem hellen Holz erzeugt wird, präsentiert sich dieses Einfamilienhaus in Ralingen-Godendorf.

Der Eingangsbereich ist dank eines weiten Dachüberstands, gestützt durch zwei Holzträger, vor Regen, Wind und Sonne geschützt. Oberhalb des Einganges befindet sich eine Giebelgaube.

Fließend gehen im Erdgeschoss, welches mit einem Kamin ausgestattet ist, der Wohn- und Essbereich in einen einladenden Wintergarten über. Des Weiteren befinden sich eine Küche, ein Büro, ein Hauswirtschaftsraum sowie ein Gäste-WC im Erdgeschoss. Angrenzend an dem freistehenden Neubau ist eine Doppelgarage mit Hauszugang gebaut.

Das Dachgeschoss beherbergt ein großzügiges Schlafzimmer, ergänzt um einen Ankleideraum und ein Bade- und Gästezimmer.

Zusammenfassend bietet das Haus fünf Zimmer auf ca. 145 m² Wohnfläche.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Ralingen-Godendorf
Baujahr: 2014
Wohnfläche: ca. 145 m²
Beschreibung: 5 Zimmer, großzügiger Wohn- und Essbereich, Wintergarten, Kamin, Garage
Besonderheiten: Fußbodenheizung, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Niedrigenergiehaus

Auch dieser Neubau mit typischem Satteldach wurde im Zuge der Bebauung des Neubaugebiets „Im Breitenweg“ in Ralingen-Godendorf errichtet. Es ist in einem angenehmen Gelbton gestrichen und mit einer Doppelgarage verbunden.

Das Haus bietet eine traditionelle Raumaufteilung: Wohn- und Esszimmer sind in einem Raum, zudem ist die Küche separat durch eine großzügige Schiebetür abgetrennt. Auch sind ein Hauswirtschaftsraum, ein Gästezimmer sowie -WC im Erdgeschoss vorhanden. Im Obergeschoss befinden sich zwei Kinder- und ein Elternschlafzimmer sowie ein großes Gemeinschaftsbad.

Es wurde 2008 mit einem gemütlichen Kamin, einer effizienten Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer Fußbodenheizung ausgestattet.

Die Eigentümer haben im Jahre 2014 mit uns ein weiteres Haus gebaut. Eine Rezension über unsere fortgesetzte Zusammenarbeit finden Sie unter „Einfamilienhaus in Manternach“.

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Ralingen-Godendorf
Baujahr: 2008
Wohnfläche: ca. 133 m²
Beschreibung: 4 Zimmer, Doppelgarade mit Hauszugang, Kamin
Besonderheiten: Niedrigenergiehaus, Luft-Wasser-Wärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung, Fußbodenheizung

Bereits 2008 haben diese Bauherren einen Neubau mit uns in Ralingen gebaut. Anfang 2015 haben sie das zweite Haus in Kooperation mit Gilbers & Baasch und der Firma Wolf-Haus fertiggestellt.

Verteilt auf zwei Etagen besitzt dieses Haus vier Zimmer und eine Wohnfläche von ca. 175 m². Das Satteldach hat zwei Schleppdachgauben und das Haus ist mit einer Fußbodenheizung, einem Kamin sowie mit einer integrierten Garage ausgestattet.

Das sagt Familie B. aus Manternach über uns:
„Wir hatten schon einmal mit Unterstützung der Firma Gilbers & Baasch ein Wolf-Haus gebaut und hatten deshalb entschieden, einen weiteren Neubau mit ihrer Unterstützung zu bauen. Wir möchten das Klima im Haus nicht mehr missen, welche die Zusammenarbeit mit sich bringt.

Von der Planungs- und Kalkulationsphase, bis hin zur Übergabe unseres Hauses wurden wir bei beiden Bauprojekten bestens von der Firma Gilbers & Baasch unterstützt.

Wir haben beim zweiten Haus dann auch alles richtig gemacht: Tolle Umgebung und super Nachbarn. Auch haben wir ein ausgezeichnetes Richtfest gefeiert (um alles richtig abzuschließen), welches von einem Azubi der Firma Wolf-Haus (sein erstes Mal) abgehalten wurde.

An dieser Stelle möchten meine Familie und ich der Firma Gilbers & Baasch sowie Wolf-Haus danken, dass Sie es ein zweites Mal mit uns als Kunden ausgehalten haben und alles dran gesetzt haben, um unser Traumhaus ein zweites Mal zu bauen.

Denn bei Wolf-Haus und Gilbers & Baasch gilt noch immer das Motto „Der Kunde ist König“.

Vielen Dank an die Mitarbeiter von Gilbers & Baasch und Wolf-Haus.“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Manternach
Baujahr: 2015
Wohnnutzfläche: ca. 175 m²
Beschreibung: 4 Zimmer, integrierte Garage, Kaminofen
Besonderheiten: Niedrigenergiehaus, Luft-Wasser-Wärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung, Fußbodenheizung

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Trier-Zewen
Baustart: Juli 2015
Bauphase: Innenausbau
Fertigstellung: Juli 2016
Wohnfläche: ca. 150 m²
Beschreibung: unterkellertes, einseitig angebautes Einfamilienhaus, mit Wärmepumpe

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus als Bungalow
Ort: Kirf-Beuren
Baustart: Mai 2015
Bauphase: Innenausbau
Fertigstellung: September 2015
Wohnfläche: ca. 100 m²
Beschreibung: 4 Zimmer, Querbau mit Satteldach, großer Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche, Carportanlage

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Trier-Eitelsbach
Baustart: Herbst 2015
Bauphase: Innenausbau
Fertigstellung: September 2016
Wohnfläche: ca. 150 m²
Beschreibung: Erweiterung eines bestehenden Einfamilienhauses durch einen größeren Anbau

Telefon Email Termin vereinbaren Startseite