Toplage Heiligkreuz: Haus für gehobene Ansprüche mit Park-Garten und Traumaussicht

54295 Trier, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Christian Wilhelmus, Unternehmensgruppe Gilbers & Baasch GbR

Objektdaten

  • Objekt ID
    6509
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    54295 Trier
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    298 m²
  • Grund­stück ca.
    930 m²
  • Nutzfläche ca.
    145 m²
  • Zimmer
    11
  • Badezimmer
    3
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1962
  • Letzte Modernisierung
    1986
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Stellplatz:
    1 Stellplatz
  • Garage:
    1 Stellplatz
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    995.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Alarmanlage
  • Außenstellplatz
  • Badewanne
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Marmorboden
  • Parkettboden
  • Steinboden
  • Tageslichtbad
  • Teppichboden
  • Wachdienst
  • Wasch-/Trockenraum

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    11.09.2022
  • Gültig bis
    11.09.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1986
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    224,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergiebedarf 224,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das hier angebotene, freistehende Einfamilienhaus aus dem Jahre 1962 befindet sich am Wendehammer einer absolut ruhigen Seitenstraße des beliebten Stadtteils Trier-Heiligkreuz.

Das Haus liegt gut sichtgeschützt auf einem ca. 930 m² großen und schön eingefriedeten Grundstück mit umlaufendem Garten und einer Garage sowie Außenstellplatz. Das Haus wurde 1971 nach Übernahme des jetzigen Eigentümers saniert und im Jahr 1975 um einen Anbau im Erd- und Kellergeschoss erweitert, so dass das Anwesen über insgesamt rund 445 m² Wohn- und Nutzflächen verfügt.

Vorbei an dem schön angelegten Vorgarten gelangt man zum seitlich gelegenen Hauseingang der Immobilie. Von hier betritt man die ca. 13 m² große, repräsentative Diele im Erdgeschoss, wo sich auch eine Garderobennische sowie ein Gäste-WC mit Fenster befinden.

Gleich hinter der Diele im Zentrum der Etage liegt der ca. 40 m² große und helle Wohnraum an den sich rechts das Esszimmer mit weiteren ca. 13,5 m² Fläche anschließt. Beide Räume bieten den Bewohnern mit ihren großen Fensterfronten einen fantastischen Blick in und über den parkähnlich gestalteten Garten des Anwesens.

Durch den 1975 errichteten Anbau des Hauses wurde noch ein zusätzliches, ca. 33 m² großes Zimmer hinter dem eigentlich Wohnbereich geschaffen, welches sich ideal als Kamin- und Fernsehzimmer anbietet. Dieser Bereich kann durch eine Schiebetür auch vom übrigen Wohnbereich abgetrennt werden.

Die ca. 30 m² große, teilüberdachte Außenterrasse mit Markise ergänzt den weitläufigen Wohnbereich ideal ins Freie und bietet Ihnen viel Platz zum gemeinsamen Verweilen mit der Familie und Freunden.

Über einen kleinen Weg mit Treppe gelangt man von hier auch hinunter in den wunderbar gestalteten Garten mit Sträuchern, Stauden und der kleinen Teichanlage mit Wasserlauf und Brücke.

Aufgrund der sichtgeschützten Lage genießen Sie hier absolute Privatsphäre und Entspannung in Ihrem eigenen Parkgarten nach einem anstrengenden Tag. Ein praktischer Unterstand bietet zudem viel Platz für Gartenutensilien und –möbel.

Zurück im Esszimmer angekommen finden Sie gleich daneben die ca. 9 m² große Küche, ebenfalls mit Blick in den Garten. Eine Öffnung zum Esszimmer hin wäre aufgrund einer nur ca. 11,5 cm starken Zwischenwand sehr wahrscheinlich möglich, um bspw. einen modernen, offenen Küchen-Essbereich zu schaffen (Rücksprache mit Statiker erforderlich). Eine angrenzende Speisekammer ergänzt die Küche perfekt. Auch hat man von dort direkten Zugang zur Garage, so dass die Wege nach dem Einkaufen wunderbar kurz gehalten werden.

Wieder in der Diele angelangt betritt man von dort linkerseits einen ca. 14 m² langen Flur, über den man 4 Schlaf- oder Arbeitszimmer mit Größen zwischen ca. 10 und 15 m² Wohnfläche erreicht. Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit die beiden kleinsten Zimmer, vorne im Flur gelegen, durch Öffnung der Zwischenwand zu einem ca. 20 m² großen Raum zu erweitern (Rücksprache mit Statiker erforderlich).

Die Schlafzimmer werden ideal ergänzt durch ein ca. 4 m² großes, innenliegendes Badezimmer mit Wanne, breitem Waschtisch und WC:

Über eine massive, Treppe erreicht man von diesem Flur aus das Dachgeschoss des Hauses mit einer Gesamtfläche von rund 100 m². Dort befinden sich insgesamt 4 Schlafzimmer mit Größen zwischen ca. 11 und 20 m².

Das Elternschlafzimmer fällt hier mit ca. 20 m² Wohnfläche sehr geräumig aus und wird noch durch eine Durchgangs-Ankleide mit ca. 11 m² Fläche ideal ergänzt.

Auch das Bad en Suite der Eltern bietet auf knapp 11 m² Fläche viel Platz für Gestaltungsmöglichkeiten. Aktuell sind dort Dusche, Wanne, WC, Bidet und ein Doppelwaschtisch untergebracht:

Ein Highlight der Etage ist sicherlich die ca. 25 m² große Dachterrasse, die vom Elternschlafzimmer aus begehbar ist. Diese bietet neben viel Platz für verschiedenste Möbel auch einen fantastischen, ungestörten Weitblick über den Garten hinüber nach Trier-Feyen/Weismark.

Die drei Kinderzimmer dieser Etage werden mittels eines ca. 4 m² großen Tageslichtbades mit Dusche, Waschtisch und WC ideal ergänzt.

Dank des recht hohen Drempels und zwei großer Gauben (eine davon wurde nachträglich im Jahr 1967 errichtet) sind die Räume im Dachgeschoss sehr gut nutzbar. Über eine Bodentreppe gelangt man in den Spitzboden des Daches, wo sich den Bewohnern weiterer Stauraum zum Lagern von Kisten oder Koffern bietet.

Das Haupthaus wurde bereits bei seiner Errichtung im Jahr 1962 teilweise unterkellert. Im Jahr 1975 wurde das Erdgeschoss sowie das Kellergeschoss dann um einen Anbau erweitert. Hierdurch sind im Kellergeschoss ein ca. 33 m² großer Freizeit-/Partykeller mit Bar sowie ein Lagerkeller mit ca. 15 m² entstanden (jeweils der Nutzfläche des Hauses zugeordnet).
Im Erdgeschoss sind durch den Anbau das Kaminzimmer sowie eines der vier Schlafzimmer geschaffen worden.

Im Übrigen, ursprünglichen Teil des Kellers verteilen sich auf einer Fläche von ca. 82 m² ein großer Hauptkellerraum, ein Hauswirtschaftsraum, eine Werkstatt, ein Heizungstechnikraum sowie ein geräumiger Vorratsraum, der sich ideal auch als Weinkeller eignet.

Über eine Kellertreppe erreicht man vom Hauswirtschaftsraum auch bequem den hinteren Garten des Hauses.

Das Haus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und wurde stets durch die Eigentümer bewohnt. Die Technik sowie Innenausstattungen stammen zum Teil aus den 70er und 80er Jahren, wodurch - je nach eigenem Anspruch - Modernisierungsbedarf gegeben ist.

Dieses Haus richtet sich aufgrund der ruhigen und zugleich absolut stadtnahen Lage an Individualisten und Familien, die ein urbanes Zuhause auf einem pflegeleichten Grundstück in bester Lage suchen. Auch die Nutzung als Mehrgenerationenhaushalt mit Großeltern ist aufgrund der üppigen räumlichen Gegebenheiten gut denkbar.

Überzeugen Sie sich bei einer Besichtigung vor Ort von der Atmosphäre und dem Potential dieser Immobilie.

Ausstattung

Kurz-Historie im Überblick:
- massive, individuelle Bauweise als Architektenhaus im Jahr 1962
- Errichtung einer Dachgaube im Jahr 1967
- Übernahme durch jetzigen Eigentümer in 1971 und umfassender Umbau/Sanierung
- Anbau des Hauses im EG und KG sowie Dachgeschossumbau im Jahr 1975

Ausstattung:
- Gäste-WC im EG
- Badezimmer mit Wanne im EG
- Hauptbad mit Wanne und Dusche als Bad en Suite im DG
- zusätzliches Bad mit Dusche im DG
- Alarmanlage mit Bewegungs, Tür- und Fenstersensorik sowie Anbindung an Wachdienst
- Holz- und Kunststoff-Fenster (80er Jahre sowie neueren Datums) mit Isolierverglasung im Ursprungshaus
- Alufenster mit Isolierverglasung im Anbau (Bj. ca. 1975)
- Dacheindeckung mit Betondachsteinen
- massive, maßgefertigte Einbaumöbel im Wohnbereich sowie im DG (diese verbleiben nach Verkauf im Haus)
- Küche mit direktem Esszimmerzugang (Einbauküche verbleibt nach Verkauf im Haus)
- Solnhofer Natursteinfliesen im Dielen, Wohn- und Essbereich, Marmorfliesen im Kaminzimmer
- Parkettböden in den Schlafzimmern im Erdgeschoss
- hochwertige Kassetten-Zimmertüren im Erdgeschoss
- Gas-Zentralheizung (BUDERUS - Bj. ca. 80er Jahre)
- geschlossener Kaminofen im Kaminzimmer (Bj. ca. 2012)
- Garage mit direktem Hauszugang und elektrischem Sektionaltor
- schön angelegter, umlaufender Garten mit Terrasse, Beeten, Gartenteich und Rasenfläche
- große Dachterrasse neben Elternschlafzimmer (Abdichtung mit ALWITRA ca. 2011)
- großer Kellerbereich mit Freizeitkeller, Hauswirtschaftsraum, Weinkeller sowie diversen Lagerräumen

Sonstige Informationen

Baujahr: 1962
Energie mit Warmwasser: Nein
Energiekennwert: 224 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Gas-Heizung
Energieeffizienzklasse: G

Alle Informationen zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers beziehungsweise Dritter. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann daher nicht übernommen werden. Auch weisen wir darauf hin, dass telefonische und schriftliche Auskünfte unverbindlich sind. Eine Haftung jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Das Angebot befindet sich im qualifizierten Alleinauftrag. Bei Objektabschluss ist eine unmittelbar vom Käufer zu zahlende Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57% des beurkundeten Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Gilbers & Baasch Vermittlungs GmbH fällig. Der Interessent erkennt durch Kontaktaufnahme mit dem Makler und Anforderung von Unterlagen den Provisionsanspruch ausdrücklich an. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Hinweis: Aus Gründen der Vertraulichkeit von Objektdaten können wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeiten. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Online- oder E-Mail-Anfrage Ihre Anschrift und eine Telefonnummer an, unter der wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Alle Informationen zum Objekt sind vertraulich zu behandeln und nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht gestattet.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gilbers & Baasch Vermittlungs GmbH, Bruchhausenstr. 23, 54290 Trier, Telefon 0651-99 55 200, Email info@gilbers-baasch.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Lage

Die Immobilie befindet sich in einer exzellenten und ruhig gelegenen Wohnlage des Trierer Stadtteils Heiligkreuz in einer ruhigen Sackgasse mit großem Wendehammer. Der gefragte Stadtteil liegt geografisch gesehen südlich des Stadtkerns von Trier und besticht mit seiner Nähe zu Luxemburg, einer sehr guten Infrastruktur, vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, zahlreichen ansässigen Firmen, als auch einigen, landschaftlich reizvollen Ecken.

Das Anwesen zeigt sich in ruhiger Wohnlage eines gehobenen Umfeldes. Auf dem liebevoll angelegten Grundstück mit Terrasse ist man für sich und genießt dennoch die exzellente Anbindung an alle Orte des täglichen Bedarfs. So sind beispielsweise ein Edeka-Supermarkt und weitere Geschäfte des täglichen Bedarfs in nur wenigen Augenblicken erreichbar. Neben der Anbindung zur Stadtmitte mit dem PKW oder zu Fuß ist eine Bushaltestelle unweit des Anwesens vorhanden.

Sämtliche wichtigen Einrichtungen, Schulen, Banken, Ärzte, Supermärkte und Tankstellen sind ebenso gut zugänglich, wie auch Wandermöglichkeiten, Wassersport, Freizeit und Erholung. Fußläufig ist als Beispiel der Mattheiser Weiher oder auch das Trierer Südbad erreichbar.

Die etwa 2,5 km entfernte Innenstadt Triers erreichen Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Pkw in wenigen Minuten. Sehr regelmäßig und frequentiert fahren Linienbusse in das Stadtzentrum sowie an alle umliegenden Stadtteile. Die Groß- und Universitätsstadt verfügt aktuell über ca. 110.000 Einwohner. Sie ist kulturell mit den vielen Baudenkmälern aus der Römerzeit und wirtschaftlich mit den zahlreichen, erfolgreichen Unternehmen der Mittelpunkt einer gesamten Region. Insbesondere die exzellente Nähe zu den Nachbarländern Luxemburg, Belgien und Frankreich befördert Trier auch auf europäischer Ebene zu einem wesentlichen Zukunftsstandort. Über den Verkauf dieses Anwesens bietet sich eine seltene Möglichkeit, ein Grundstück in dieser Lage für sich zu sichern. Genießen Sie die Ruhe und den Charme der Wohngegend und haben Sie alle Vorzüge einer pulsierenden Großstadt unmittelbar vor Ihrer Tür.

Trier liegt im Südwesten Deutschlands an den Bundesautobahnen A1/A48. Der Einzugsbereich der Stadt erstreckt sich über die Regionen Mosel-Saar und der Westeifel und umfasst etwa eine halbe Million Menschen. Trier ist darüber hinaus Universitätsstadt sowie Bischofssitz. Die Grenze zum Großherzogtum Luxemburg ist etwa 12 km entfernt. Nächstgrößere Städte sind Saarbrücken (etwa 80 Kilometer südöstlich) und Koblenz (etwa 100 Kilometer nordöstlich), sowie die luxemburgische Hauptstadt Luxemburg nur etwa 45 Kilometer westlich von Trier.
Den nächstgelegenen internationalen Flughafen Luxemburg erreichen Sie in ca. 30 Minuten mit dem Auto.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Telefon Email Termin vereinbaren Startseite