Mehr Infos Trier Mariahof: Ideale Anbindung, WGH in guter Lage, vermietete Ladeneinheit + vermietbare Wohnung - Gilbers & Baasch Immobilien Trier

Trier Mariahof: Ideale Anbindung, WGH in guter Lage, vermietete Ladeneinheit + vermietbare Wohnung

54296 Trier, Haus zum Kauf

Kontaktdaten

Marvin Hasport, Unternehmensgruppe Gilbers & Baasch GbR

Objektdaten

  • Objekt ID
    6583
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    54296 Trier
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    110 m²
  • Grund­stück ca.
    285 m²
  • Nutzfläche ca.
    135 m²
  • Zimmer
    5
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    3
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Fernwärme
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1967
  • Status
    vermietet
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    450.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Keller

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    30.04.2014
  • Gültig bis
    30.04.2024
  • Baujahr
    1967
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    169,60 kWh/(m²·a)
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergieverbrauch 169,60 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Zum Verkauf angeboten wird dieses gepflegte, ca. 1967 massiv erbaute Wohn- und Geschäftshaus im Trierer Höhenstadtteil Mariahof.
Aufgeteilt in je eine Gewerbe- und Wohneinheit eignet sich die Immobilie hervorragend für eine große Familie als Hauptwohnsitz oder für Liebhaber der Region Trier als Zweitwohnsitz.

Die Gewerbeeinheit ist zu aktuell 1.100 Euro monatlich kalt vermietet.
Die obere Wohneinheit könnte laut Mietspiegelbetrachtung bei einer Kaltmiete von ca. 850 Euro monatlich liegen und daher zusätzliche Einnahmen generieren. Weitere Infos dazu sind unter "Ausstattung" zu finden.

Zu den Highlights zählen insbesondere die folgenden Eigenschaften:

+ großzügiges Objekt mit hohem Flächenangebot
+ schönes Grundstück mit kleiner Wiesenfläche und Garten hinter dem Haus
+ Garage auf dem Grundstück
+ öffentliche Pkw Stellplätze auf dem großen Parkplatz neben dem Haus vorhanden
+ frequentierte und gewerblich sehr gut geeignete Lage mit hoher Sichtpräsenz
+ Stadtbusanbindung und gute Verkehrsanbindung an die Nachbarorte und Städte
+ ideale Sonnenausrichtung (Garten und Balkon in Südlage)
+ viele Nutzungsmöglichkeiten und Flächen
+ seltene und zeitlose Architektur
+ gepflegte und solide Gebäudesubstanz mit enormem Werterhaltungspotenzial
+ vollständig renovierte Gewerbeeinheit mit moderner Ausstattung
+ renovierungsbedürftige Wohnung im 1.OG

Sie erreichen Ihre neue Immobilie über die hervorragend ausgebaute Infrastruktur des Stadtteils Trier-Mariahof. Parken Sie bequem in der Garage und erreichen Sie den vollständig eingefriedeten Garten und Hinterhofbereich der Immobilie. Der Garten mit kleinem Teich und pflegeleichter Größe bietet einen tollen Ort zum Entspannen und lädt gleichzeitig zu schönen Feiern im Kreise der Liebsten ein.
Über die hintere Einganstür in eine kleine Diele gelangend führt Sie die massive Treppe mit hellem Treppenhaus in das Obergeschoss der Immobilie.
Die hier vorliegende 5 ZKB Wohnung bietet auf über ca. 110 m² Wohnfläche, genügend Raum für eine große Familie.
Der Flur verfügt dank zweier Oberlichter über Tageslichteinfall und zeigt sich daher ebenfalls freundlich und hell.

Zur rechten Hand finden Sie vom Flur aus den über ca. 35 m² großen Wohn- und Essbereich in südlicher Ausrichtung.
Der schöne Raum verfügt über große Fensterflächen, welche einladend viel Licht einwerfen. Ein von hier aus zugänglicher Balkon bietet eine ideale Ergänzung zu dem Garten des Hauses und läd zu gemütlichen Stunden ein. Neben dem Wohn- und Essbereich befindet sich die Küche. Diese ist funktional, jedoch in die Jahre gekommen, hält aber auf ca. 11 m² genügend Platz für eine moderne Küche bereit.
Den Flur in Richtung Ausgang gehend, finden Sie jeweils zur rechten Hand, insgesamt drei Schlafzimmer vor. Ob als Büro, für Gäste oder als Freizeit- und Hobbyraum lassen sich die Zimmer zu verschiedenen Zwecken gut nutzen. Mit Raumgrößen zwischen ca. 8 und 13 m² bieten die Räume ebenfalls Platz für eine große Familie mit mehreren Kindern. Am Ende des Flures befindet sich ein Tageslichtbad mit Duschwanne sowie ein seperates WC. Zur linken Hand finden Sie schließlich das größte Schlafzimmer mit eigenem, weiterem Zugang auf den Balkon vor.

Über die Ladeneingangstür gelangen Sie im Erdgeschoss, in den offen geschnittenen Restaurant- und Imbissbereich. Von hier sind ebenfalls getrennte Sanitärbereiche mit jeweiligen WC`s erreichbar. Der Zugang zum mitvermieteten Keller erfolgt ebenfalls über die Ladeneinheit.
Im Keller befinden sich insgesamt sechs Räume mit Lager- sowie Technikeinrichtungen
und einer weiteren Toilette.

Ein solches gepflegten Anwesen mit diesen interessanten Gewerbe- und Wohnmöglichkeiten, dem Raumpotenzial und der interessanten Lage zum Stadtteil Mariahof und der Stadt Trier selbst, zeigt sich als attraktives Angebot.

Überzeugen Sie sich, bei einer Besichtigung vor Ort, von dem Potenzial, welches diese Immobilie zu bieten hat.

Ausstattung

Die Immobilie ist ca. 1967 massiv erbaut worden. Die vollunterkellerte Liegenschaft bietet aktuell eine vermietete Fläche von rund 145 m² an und gliedert sich daraus in ein Ladenlokal mit Nebenräumen im Erdgeschoss sowie Lager- und Technikräume im Keller auf. Weiterhin befndet sich eine vollständig eigenständige Wohnung im ersten Obergeschoss, welche nicht vermietet ist und leerstehend übergeben wird. Die Gewerbeeinheit ist seit ca. einem Jahr an einen Imbiss- und Restaurantbetreiber vermietet, welcher dort türkisch-deutsche Spezialiäten seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Bis zum 31.10.2026 liegt eine Kaltmiete aus der Gewerbeeinheit in Höhe von 1.100 Euro monatlich vor. Ab dem 01.11.2026 bis 31.10.2031 erhöhrt sich diese monatliche Kaltmiete auf 1.200 Euro und ab 01.11.2031 auf 1.300 Euro. Zu den Beträgen wird die Mehrwertsteuer (z.Zt. 19 %) optiert. Nebenkostenvorrauszahlungen werden zu aktuell 100 Euro mtl. erhoben.

Die obere Wohneinheit wird leer übergeben, könnte laut Mietspiegelbetrachtung mit einer Kaltmiete von ca. 850 Euro monatlich vermietet werden und daher zusätzliche Einnahmen generieren.

Das gesamte Haus wird mit Fernwärme versorgt und darüber beheizt. Der Stadtteil Trier-Mariahof ist hier der öffentliche Versorger. Die beiden Einheiten lassen sich hinsichtlich des Stroms und der Heizmengen gesondert über die Verbräuche ablesen bzw. messen.
Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dezentral über elektrische Durchlauferhitzer. Die Fenster des Obergeschosses sind damals großzügig und hochwertig ausgelegt worden, zeigen sich jedoch als renovierungsbedürftig.

Eine energetische Sanierung wird hier empfohlen. Fenster der Gewerbeeinheit wurden großflächig bereits erneuert. Die Elektrik wurde ebenfalls teilweise erneuert. Die Verteilung des Erdgeschosses ist mit modernen Leitungsschutzschaltern sowie Fehlerstromschutzschaltern (FI / RCD) ausgestattet. In der Wohnung findet sich noch eine ältere elektrische Installation vor.
Die Wasserleitungen des Hauses sind teilweise erneuet worden und in Kupfer ausgeführt. Das Flachdach zeigt stilvolle und helle Dachflächenfenster, welche ein schönes Wohngefühl in der oberen Etage schaffen. Die Konstruktion ist mit bekiester Dachfolie der Firma "Alwitra" in den 90er Jahren umfassend erneuert worden. Kellerdecke sowie Geschossdecke sind in Stahlbetonbauweise ausgeführt. Wir weisen darauf hin, dass eine Sanierung der oberen Einheit empfohlen wird und vereinzelt optische sowie technische Mängel nicht ausgeschlossen werden können. Ein Wasserleitungsschaden im Schlafzimmer, neben der Küche oben, ist der bestehenden Gebäudeversicherung gemeldet und wird noch behoben.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1967
Heizungsart: Fernwärme
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 169,6 kWh/(m²*a)

Sonstiges

Alle Informationen zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers beziehungsweise Dritter. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann daher nicht übernommen werden. Auch weisen wir darauf hin, dass telefonische und schriftliche Auskünfte unverbindlich sind. Eine Haftung jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Das Angebot befindet sich im qualifizierten Alleinauftrag. Bei Objektabschluss ist eine unmittelbar vom Käufer zu zahlende Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57% des beurkundeten Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Gilbers & Baasch Vermittlungs GmbH fällig. Der Interessent erkennt durch Kontaktaufnahme mit dem Makler und Anforderung von Unterlagen den Provisionsanspruch ausdrücklich an. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Hinweis: Aus Gründen der Vertraulichkeit von Objektdaten können wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeiten. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Online- oder E-Mail-Anfrage Ihre Anschrift und eine Telefonnummer an, unter der wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Alle Informationen zum Objekt sind vertraulich zu behandeln und nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht gestattet.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gilbers & Baasch Vermittlungs GmbH, Bruchhausenstr. 23, 54290 Trier, Telefon 0651-99 55 200, Email info@gilbers-baasch.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Lage

Das hier angebotene Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr 1967, befindet sich in sehr guter Lage, direkt an der Haupterschließungsachse des Trierer Höhenstadtteils Mariahof. Mariahof ist einer der 19 Ortsbezirke der Stadt Trier in Rheinland-Pfalz und liegt im Grünen auf einer Höhe von rund 130 Meter über dem Moseltal auf dem Mühlenberg, einem terrassenartigen Ausläufer des Schwarzwälder Hochwalds.

Es bietet neben der eigenständigen Infrastruktur und fast aller Orte des täglichen Bedarfs, mit einer Höhenlage von 230-265 Metern, auch einen guten Ausblick auf die naturnahe Umgebung.
Der Stadtteil verfügt neben Grundschule und Kindergarten auch über eine Bäckerei, Apotheke, Sparkassen-Filliale und diverse Gaststätten. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in dem nur ca. 2 Autominuten entfernt gelegenen Stadtteil Heiligkreuz (u.a. Edeka, Bäcker, Metzger, Aldi, DM-Markt etc.)

Dank Stadtbusanbindung ist die Trierer Innenstadt mehrmals stündlich zu erreichen.
Mit dem Auto benötigt man lediglich ca. 10 Minuten bis ins Stadtzentrum.
Trier selbst liegt im Südwesten Deutschlands an den Bundesautobahnen A1/A48. Der Einzugsbereich der Stadt erstreckt sich über die Regionen Mosel-Saar und der Westeifel und umfasst etwa eine halbe Millionen Menschen. Trier ist darüber hinaus Universitätsstadt sowie Bischofssitz. Aufgrund seiner guten geographischen Lage zwischen der Eifel im Norden und dem Hunsrück im Süd-Osten profitiert Trier, auch dank der guten Verkehrsanbindungen von der Nähe zu Luxemburg, Frankreich, Belgien sowie zum Saarland.
Die Grenze zum Großherzogtum Luxemburg ist gerade einmal ca. 15 km entfernt. Nächst größere Städte sind Saarbrücken, etwa 80 Kilometer südöstlich, und Koblenz, etwa 100 Kilometer nordöstlich sowie die luxemburgische Hauptstadt Luxemburg nur etwa 50 Kilometer westlich von Trier.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Telefon Email Termin vereinbaren Startseite