Mehr Infos Trier-Feyen: Wohnhaus in top Lage, großes Grundstück, eh. Gewerbeanbauten - Gilbers & Baasch Immobilien Trier

Trier-Feyen: Wohnhaus in top Lage, großes Grundstück, eh. Gewerbeanbauten

54296 Trier, Haus zum Kauf

Kontaktdaten

Marvin Hasport, Gilbers & Baasch Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    6948
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    54296 Trier
  • Wohnfläche ca.
    145 m²
  • Grund­stück ca.
    985 m²
  • Nutzfläche ca.
    330 m²
  • Zimmer
    5
  • Schlafzimmer
    4
  • Heizungsart
    Ofenheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1933
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    440.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Dielenboden
  • Fliesenboden
  • Keller

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    30.12.2023
  • Gültig bis
    30.12.2033
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1933
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    421,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 421,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Zum Verkauf angeboten wird dieses vielseitige Gebäudekonvolut mit Wohnhaus und ehemaliger (Schreiner-) Werkstatt in sehr beliebter Höhenlage von Trier im Stadtteil Feyen.

Die Immobilie eignet sich nach Sanierung hervorragend für eine Familie als Hauptwohnsitz mit Eigenbedarfs-/ oder Vermietungsoption hinsichtlich der Gewerbeflächen oder im Ganzen betrachtet, als Standort und Entwicklungschance mit großzügigem Grundstück in Top-Lage. Ein schöner Gartenbereich sowie das gegebene Flächenangebot schaffen vielseitige Bedingungen und offerieren mehrere Optionen.

Zu den Highlights zählen insbesondere die folgenden Eigenschaften:

+ sehr gute Lage mit Investitionspotenzial
+ großzügiges Objekt mit hohem Flächenangebot
+ schönes, flaches Grundstück mit Wiesenfläche, kleinem Baumbestand und Garten
+ ideale Sonnenausrichtung (Garten- und Terrassenflächen in Westlage)
+ seltene Möglichkeit auf ein solch großes Grundstück an diesem Standort
+ viele Nutzungsmöglichkeiten und Flächen
+ Gebäudesubstanz mit Wertsteigerungspotenzial
+ Stadtbusanbindung und gute Verkehrsanbindung an die Nachbarorte und Städte
+ Garage vorhanden und weitere Unterstellflächen für Fahrzeuge auf dem Grundstück denkbar

Über einen gepflegten Weg vom Garagen- und Vorgartenbereich gelangen Sie zur linken Hand in den Eingangsbereich der Wohnimmobilie.
Das Wohnhaus zeigt sich von der Aufteilung her wie folgt:

Im Erdgeschoss befindet sich zur linken Hand eine geräumige und helle Küche sowie ein erstes Schlafzimmer.
Zur rechten Hand liegt das große Wohnzimmer sowie ein Gäste- WC.
Direkt vom Flur gerade aus gelangen Sie in den Keller des Wohnhauses.
Ein weiterer Kellerraum ist zudem Außen über die Kellertreppe erreichbar.

Eine Verbindung der Kellerräume bzw. dieser mit der Garage wäre denkbar möglich, nach vorheriger statischer Prüfung.

Die Garage ist räumlich gesehen derzeit nicht vom Inneren des Wohnhauses erreichbar.
Durch das Wohnzimmer im EG bietet sich ein nachgelagerter Flur sowohl nach links (Zugang in das Treppenhaus zum 1. OG) oder nach rechts (Flur in Richtung der eh. Werkstatt) an. (siehe hierzu Grundrisse)
Im Obergeschoss des Wohnhauses befinden sich insgesamt drei mögliche Schlafzimmer (zwei größere, ein kleines), wovon eines mit einem kleinen Zusatzraum, ebenfalls in Richtung der Werkstatt versehen ist. Eine zweite, geräumige Küche sowie ein Duschbad mit Fenster sind im Obergeschoss ebenfalls vorhanden.
Die ehemaligen Gewerbe- und Nutzflächen des hinteren Gebäudes sind wie folgt aufgeteilt:

Im Erdgeschoss bieten sich insgesamt vier unterschiedlich große Werkräume an.
Nach Betreten des Gebäudes durch die vordere Eingangstür zeigt sich ein großer Arbeitsraum mit viel Lichteinfall und mehreren, möglichen Arbeitsbereichen für handwerkliche Fertigungen.
Unmittelbar hinter diesem Bereich gelangen Sie in eine geräumige, kleine Lagerhalle. Zur linken Hand befinden sich zwei weitere Aufenthaltsräume, wovon einer den Zugang über eine Holztreppe zum Speicher dieses Gebäudes bietet.
Auch ein kleiner Keller ist unter der Gewerbeeinheit vorhanden. Auf dem Grundstück befinden sich weiterhin ein Schuppen (Empfehlung zum Abriss) sowie ein praktisches, kleines Gartenhäuschen. Das Dach des hinteren Anbaus wurde aufgrund der schlechten Zugänglichkeit nicht repariert und ist weiter undicht. (Sanierungsbedarf)

Ein solch seltenes Anwesen mit dem Raumpotenzial und der gefragten Lage von Trier zeigt sich als attraktives Angebot. Überzeugen Sie sich bei einer Besichtigung vor Ort von dem Potenzial, welches dieses Angebot zu bieten hat.

Ausstattung

Die hier zum Verkauf angebotene Immobilie ist ursprünglich in den frühen 1930er Jahren (vermutlich 1933) massiv erbaut worden. In den folgenden Jahren 1935 bis in die 50er Jahre wurde das Anwesen im hinteren Grundstücksbereich fortwährend um diverse Gewerbe- und Nutzflächen durch die Errichtung und Vergrößerung einer Werkstatt für Matratzen erweitert. So wurden großflächige Werk- und Nutzräume sowie ein Holzschuppen auf dem Grundstück errichtet. Ende der 50er Jahre (ca. 1956) wurde schließlich das Haupthaus erweitert und bietet heute die Zugänglichkeit der Werkräume über direktem Weg aus dem Wohnbereich heraus.
Die gesamte Liegenschaft bietet ein höchst attraktives Flächenmaß bei gleichzeitiger Lage- und Standortqualität. Das durchaus recht weitläufige Grundstück offeriert ggf. zusätzliche, bauliche Entwicklungsperspektiven.

Das Wohnhaus befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Wir empfehlen die umfassende Sanierung.
Beheizt wird die Immobilie derzeit über einzelne Öl-Öfen. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dezentral über elektrische Boiler. Die Fenster sind im Wohnhaus fast vollständig erneuert worden und zeigen sich als doppelt verglast.
Im Haus findet sich eine intakte, aber ältere elektrische Installation vor. Wir empfehlen daher auch die umfassende Erneuerung dieser. Die ehemalige Gewerbeeinheit (Werkstatt) ist hingegen elektrisch gut ausgestattet und hat mehrere Starkstromanschlüsse, Absicherungen und Unterverteilungen.

Die Wasserleitungen des Hauses sind ebenfalls älteren Semesters. Die Geschossdecken sind in Holzbalkenbauweise ausgeführt. Die Kellerdecke zeigt sich als Massivbau.

Die Dächer der Gebäude sind überwiegend mit Dachziegeln gedeckt. Der hintere (undichte) Anbau der eh. Werkstatt zeigt ein Eternitdach. Fachlich inzwischen behobene Undichtigkeiten des Daches haben sowohl im Wohnhaus, als auch in der eh. Werkstatt jeweils zu Wasserschäden geführt.
Einen Asbestverdacht in verschiedenen Bauteilen wie z.B. in Teilen der Werkstatt kann
aufgrund der Baujahre nicht ausgeschlossen werden.
Der großzügige Gartenbereich ist einladend gepflegt und bietet trotz der sehr zentralen Lage des Grundstücks ein hohes Maß an Privatshäre.
Auch ein gut begehbarer Zugang zu den jeweiligen Gebäudebereichen ist seitlich zu den Häusern vorhanden. Eine weitere Grundstückszuwegung zu dem Schuppen und der Werkstatt ist noch vorhanden.
Eine geräumige Garage ist im Souterrain des Wohnhauses, zur Erschließungsstraße hin orientiert, vorzufinden.
Die ehemaligen Gewerbebauten wurden bereits vor längerer Zeit außer Betrieb genommen. Ob bzw. in welchem Umfang eine solche Nutzung heute noch möglich ist, kann nicht abgeschätzt werden und muss daher im Einzelfall mit den zuständigen Behörden besprochen/abgeklärt werden.
Die Liegenschaft besteht aus zwei Grundstücksparzellen.

Wir empfehlen aufgrund des baulichen Gesamtzustands der Immobilie das Hinzuziehen eines Sachverständigen / Gutachters.

Sonstige Informationen

Energie mit Warmwasser: Nein
Baujahr: 1933
Heizungsart: Ofenheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 421 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H

HAFTUNG:
Alle Informationen zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers beziehungsweise Dritter. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben können wir daher nicht übernehmen. Auch weisen wir darauf hin, dass telefonische und schriftliche Auskünfte unverbindlich sind. Eine Haftung jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.

PROVISION:
Das Angebot befindet sich im qualifizierten Alleinauftrag. Bei Objektabschluss ist eine unmittelbar vom Käufer zu zahlende Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57% des beurkundeten Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 Prozent an die Gilbers & Baasch Immobilien GmbH fällig. Der Interessent erkennt durch Kontaktaufnahme mit dem Makler und Anforderung von Unterlagen den Provisionsanspruch ausdrücklich an. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

ALLGEMEINES:
Aus Gründen der Vertraulichkeit von Objektdaten können wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeiten. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Online- oder E-Mail-Anfrage Ihre Anschrift und eine Telefonnummer an, unter der wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Alle Informationen zum Objekt sind vertraulich zu behandeln und nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht gestattet.

WIDERRUFSBELEHRUNG - bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Gilbers & Baasch Immobilien GmbH
Bruchhausenstr. 23
54290 Trier
Tel. 0651-9955200
team@gilbers-baasch.de

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anlage - Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An:
Gilbers & Baasch Immobilien GmbH
Bruchhausenstr. 23
54290 Trier
Tel. 0651-9955200
team@gilbers-baasch.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung von Maklerdienstleistungen

vom:
über:

Name des/der Verbraucher(s)*in:
Anschrift des/der Verbraucher(s)*in:

Datum:
Unterschrift des/der Verbraucher(s)**:

________________________________
(*)Unzutreffendes streichen
** nur bei Mitteilung auf Papier

Ende der Widerrufsbelehrung

Lage

Dieses seltene und große Grundstücksareal liegt in dem begehrten und schönen Stadtteil Trier-Feyen. Der Ort selbst bietet Alles, was das Herz begehrt und zeigt eine hervorragende Infrastruktur und Standortentwicklung. Feyen stellt eine ideale Lage zum Wohnen für diverse Familien, Singles und Paare aller Generationen bei gleichzeitiger Attraktivität für Gewerbetreibende dar.

Durch die Nähe zur Trierer Innenstadt und der Umgebung zu Trier ist der Standort für viele sehr ansprechend und bietet eine schöne Wohnqualität.

Von den hier zum Verkauf stehenden Gebäuden bieten sich in fußläufiger Nähe Supermärkte, eine Drogerie, eine Apotheke sowie eine örtliche Metzgerei. Wichtige Institutionen wie eine Bank, zwei Kindertagesstätten und eine Grundschule sind ebenfalls unweit vorhanden.
Die örtlichen Fußball-, Tennis- und Handballvereine, so auch die Musikschule, der Angelsportverein und die Musik- und Theatervereine zeigen eine vorzügliche Breite an Freizeitaktivitäten in direkter Nähe.
Sogar ein Fitnessstudio ist ca. 3 Gehminuten entfernt, so auch ein Wald mit dem schönen Pfahlweiher – Sportliche Aktivitäten oder entspannte Spaziergänge mit Freunden oder Familie sind also äußerst spontan zu gestalten.

Weiterführende Schulen können durch eine gute Busanbindung problemlos erreicht werden. Lassen Sie sich außerdem von vielen verschiedenen Gastronomien der Ortschaft kulinarisch überzeugen. Neben der Anbindung zur Stadtmitte mit dem PKW oder zu Fuß ist eine Bushaltestelle unweit des Anwesens vorhanden. Sämtliche wichtigen Einrichtungen wie etwa Schulen, Banken, Ärzte, Supermärkte oder Tankstellen sind daher ebenso gut zugänglich, wie auch Wandermöglichkeiten, Wassersport, Freizeit und Erholung. Sehr regelmäßig und frequentiert fahren Linienbusse in das Stadtzentrum sowie an alle umliegenden Stadtteile.
Die Groß- und Universitätsstadt Trier verfügt aktuell über ca. 110.000 Einwohner.
Sie ist kulturell mit den vielen Baudenkmälern aus der Römerzeit und wirtschaftlich mit den zahlreichen, erfolgreichen Unternehmen der Mittelpunkt einer gesamten Region. Insbesondere die exzellente Nähe zu den Nachbarländern Luxemburg, Belgien und Frankreich befördert Trier auch auf europäischer Ebene zu einem wesentlichen Zukunftsstandort. Über den Verkauf dieses großen Grundstücks mit Bestandsgebäuden bietet sich eine seltene Möglichkeit, in diesen Standort zu investieren. Genießen Sie die Ruhe und den Charme der Wohngegend und haben Sie alle Vorzüge einer pulsierenden Großstadt unmittelbar vor Ihrer Tür.
Trier liegt im Südwesten Deutschlands an den Bundesautobahnen A1/A48. Der Einzugsbereich der Stadt erstreckt sich über die Regionen Mosel-Saar und der Westeifel und umfasst etwa eine halbe Million Menschen. Die Grenze zum Großherzogtum Luxemburg ist etwa 12 km entfernt. Nächstgrößere Städte sind Saarbrücken (etwa 80 km südöstlich) und Koblenz (etwa 100 km nordöstlich), sowie die luxemburgische Hauptstadt Luxemburg nur etwa 45 km westlich von Trier.
Den nächstgelegenen internationalen Flughafen Luxemburg erreichen Sie in ca. 30 Minuten mit dem Auto.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass trotz der innerstädtischen Lage und der nahen Umgebungsbebauung eine sehr hohe Privatspähre sowohl im Innenbereich, als auch im Außenbereich (Innenhofcharakter) gegeben ist.

Die quasi unverbaubare Weitsicht ins Moseltal, von Zewen bis zum Markusberg inkl. der Mariensäule sind besondere Highlights.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Telefon Email Termin vereinbaren Startseite